Mo 18.12.2017 | Impressum

Friedhöfe sind Orte der Trauer und für Christen zugleich Orte der Hoffnung auf das ewige Leben. Und Friedhöfe sind Erinnerungsorte.

Sterben heißt Abschied nehmen – für den, der stirbt und für jene, die zurückbleiben. Uns verbinden gute Erinnerungen oder eine schwierige gemeinsame Zeit. Sterben ist ein Teil des Lebens und hat viele Gesichter: manchmal sanft und friedlich, oft begleitet von Leiden und Schmerzen. Die Evangelische Kirche möchte Menschen in Zeiten des Abschieds begleiten – in Trauergesprächen, in einer würdig und tröstend gestalteten Trauerfeier und in der Seelsorge. Hier finden sie Gedanken, Informationen und Hilfen rund um die Themen Sterben, Bestattung und Trauer. Für weitere Fragen steht Ihnen das Pfarramt zur Verfügung. Vereinbaren Sie bitte einen persönlichen Termin.